0

ZeitBeGleiter 2018

Harmonischer leben mit dem Maya-Zeitbewusstsein - Buchkalender 15 x 21 cm

19,80 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783932547508
Sprache: Deutsch
Umfang: 156 S.
Format (T/L/B): 1.1 x 21.1 x 15.3 cm
Einband: Spiralbindung

Beschreibung

Der ZEITbeGLEITER integriert das intuitive Zeitwissen der Maya-Kultur in unsere gregorianische Zeitzählung. Das Ergebnis ist ein praktischer Buchkalender, der dazu anleitet, in Harmonie mit den Zeitzyklen zu leben - Zeitqualität spielerisch für den Alltag zu nutzen. Berufliche Terminplanung, Freizeitaktivitäten sowie persönliche Lebensziele können mit Hilfe des ZEITbeGLEITERS optimal abgestimmt bzw. initiiert werden. Erforschen Sie auch Ihre individuelle Resonanz auf die unterscheidlichen Zeitwellen und nutzen Sie die kosmischen Zeitzyklen als Glücksfaktor und Kraftquelle. Die einleitenden Kapitel erklären die archetypischen Eigenschaften der einzelnen Zeitzyklen in ihrer Manifestation und Resonanz im Alltag. Erklärende Texte zu allen Maya-Archetypen und Zeitqualitäten machen diesen Buchkalender auch für Neueinsteiger in das Maya- Zeitbewusstsein leicht verständlich. Lassen Sie sich vom Impuls der Zeit inspirieren.

Autorenportrait

KAMIRA Evelyne Berger Eine waschechte Wienerin mit viel Humor und Herz am rechten Fleck, stolze Österreicherin, musisch-pädagogische Schulausbildung, Mutter zweier erwachsener Menschen und eine typische Selfmade-Frau. Die Autorin schöpft seit frühester Kindheit aus ungewöhnlich stark entwickelter Kreativität & Intuition. Es entstanden vielfältige Interessensgebiete wie z.B. Naturkosmetik & -heilmittel, darstellende Kunst und Tanz. Über körperliche Leiden fand sie ihren Weg zu ganzheitlichen Methoden. Seit Jahren ist ihr die effiziente Verknüpfung von Businessbereichen mit ganzheitlichen Denkansätzen und Naturgesetzen ein großes Anliegen. In ihren Trainings & Coachings greift sie auf mannigfaltige Erfahrungen mit verschiedenen Gesellschaftsschichten, Gruppen und Altersklassen zurück. Sie entwickelte hochwirksame Energietechniken und ist seit 1997 mit LICHTKRAFT-kreative LebensKunst begeisterte Unternehmerin. Ihr persönliches Motto: "Ich lehre was ich lebe" macht sie zu einer authentischen Zeitexpertin im Umgang mit den natülichen Zeit-Zyklen der Maya- Kultur. Sie ist seit 8 Jahren Herausgeberin der bekannten monatlichen Gratis-online-Texte "MAYA-ZEITbeGLEITER", in denen sie auf aktuelle Geschehnisse und globale Veränderungen eingeht. Außerdem finden regelmäßige Seminare statt, die der intensiven Entwicklung von Zeitbewusstsein dienen. Das Wissen ist für private, berufliche und therapeutische Nutzung sofort anwendbar.

Leseprobe

Philosophie des Mayakalenders Das antike Volk der Maya hat, um es auf den Punkt zu bringen, Zeit nicht als Quantität, sondern als ZYKLISCHE QUALITÄT genutzt. Genaueste Aufzeichnungen und der Bau ihrer Tempelanlagen nach mathematischen und astronomischen Berechnungen zeugen noch heute von dieser hoochentwickelten Lebenskunst. Wenn wir nur einen Bruchteil dieses Zeitverständnisses in unseren Alltag integrieren, eröffnet uns das bereits völlig neue Dimensionen und zahlreiche Chancen der Selbstverwirklichung! Denn das Zeitqualitäts-Prinzip bringt uns die ersehnte Befreiung aus dem "Zeit-ist-Geld"-Wahnsinn unserer industrialisierten Welt. Die Maya bezeichneten sich selbst als "Meister der Zeit" und schöpften viel Kraft aus der Verbindung mit den 4 Elementen (Erde, Luft, Wasser, Feuer), die den Himmelsrichtungen zugeordnet sind. Sie hatten große Achtung vor ihrem Gegenüber aus der Überzeugung, dass Alles und Jeder miteinander vernetzt wäre. Der Maya-Gruß: In Lak `Ech (ich bin ein anderes Du) drückt das in eindrucksvoller Weise aus. Kosmische Zusammenhänge zeigten sich für sie unter Anderem in Form von Schwingungsfrequenzen, die sogar mit einem wesentlichen Teil unseres Gen-Materials verknüpft sind! Ein weiteres Argument, uns ernsthaft als kosmisches Hologramm zu betrachten. Das Wort MAYA bezeichnet einen Bewusstseins-Zustand, der also die natürliche Verbundenheit mit "Allem was ist" aufzeigt, jedoch übersetzt soviel wie "Illusion" bedeutet. So wird vielleicht nachvollziehbar, dass durch erweitertes Zeit-Bewusstsein, Dimensions-Wechsel, Zeit-Flexibilität und Realitäts-Kreationen demnächst zu einem ganz "normalen" Alltag zählen könnten. Kein Wunder, dass sich viele mystische Geschichten um dieses Volk ranken, wenn sie die "Meister der Illusion" sind! Möge die Weisheit dieser Hochkultur mit uns sein, um "zeitgerecht" zu leben und zu arbeiten!

Weitere Artikel vom Autor "Berger, Kamira Eveline"

Alle Artikel anzeigen