0

Bildbar

100 Methoden zum Arbeiten mit Bildern und Fotos im Coaching, Training, in der Aus- und Weiterbildung, Therapie und Supervision, Edition Training aktuell

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783941965829
Sprache: Deutsch
Umfang: 262 S., zahlr. Abbildungen und Visualisierungen
Format (T/L/B): 2 x 22.3 x 15 cm
Auflage: 3. Auflage 2019
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Bilder und Fotos ermöglichen in der Arbeit mit Menschen neue Zugänge zu Themen, zu inneren Prozessen und zu den eigenen Ressourcen. Fotomotive sind Metaphern für Gedanken und Emotionen. Bilder können eine Verbindung zwischen Unbewusstem und Bewusstem schaffen. Sie helfen intuitiv Gespürtes zum Ausdruck zu bringen. Sie können in Prozessen, in denen es um Teamentwicklung, Leitungskompetenzen, Konfliktmanagement, Aufspüren von Ressourcen, Stress, Feedback, Reflexion oder Zielarbeit geht, eingesetzt werden. In dieser außergewöhnlichen Sammlung greifen die Leser und Leserinnen auf 100 Übungen zurück, die aus der langjährigen Erfahrung der beiden Autoren stammen. Die Methoden beschreiben die Verwendung von Bildern für unterschiedlichste Beratungs- und Trainingssettings. Das Buch ist gut kombinierbar mit der Bildkartensammlung "Bildbar - Das KartenSet". Coachs, Lehrende in Aus- und Weiterbildung, Trainer/-innen, Therapeut/-innen, Lehrer/-innen etc. arbeiten vermehrt mit analogiebildenden Fotokarten, weil sie die große intuitive Wirkung dieses Instruments erkennen und schätzen. Doch schöpfen sie die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten längst noch nicht aus. Sie benötigen Impulse, Anregungen, Ideen für eine souveräne, kreativen Umsetzung. Der Methodenfundus von Bildbar stellt die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten von Bildkarten vor. Die Beschreibungen sind konkret nachvollziebar und sofort umsetzbar. Lassen Sie sich inpirieren. Einfach Nachschlagen, auswählen und sofort ausprobieren! Die Schlagwort-Matrix sorgt dafür, die passende Methode schnell zu finden.

Autorenportrait

Jimmy Gut Psychotherapeut (System. Familientherapie), Stress- und Gesundheitscoach, Sozialpädagoge, Supervisor und Coach, Lehrtrainer für Gestaltpädagogik, Lebens- und Sozialberater, Fortbilung in Systemische Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung (Trigon), Kaufm. Ausbildung. Margit Kühne-Eisendle Gestaltpädagogin, Supervisorin (ÖVS), Coach, Organisationsentwicklerin, Lebens- und Sozialberaterin. Arbeitet in freier Praxis, als Prozessbegleiterin bei Weiter- und Fortbildungen, AGB-Lehrtrainerin in Gestaltpädagogik.